Country & Line Dance Gruppe Kiel

Country & Line Dance Gruppe Kiel - Line Dance in Norddeutschland

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Raus aus dem Alltagstrott: Schwungvoll und gemeinsam Spaß am Line Dance haben.

Spaß am Line Dance, Freundschaft, Geselligkeit, gute Laune und das Wir-Gefühl wird in der Country & Line Dance Gruppe Kiel groß geschrieben. Line Dance Beginner, passionierte Linedancer, Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und Gäste sind bei uns immer herzlich Willkommen. Zweimal in der Woche treffen wir uns zum American Line Dance nach Country Musik. Da regelmäßig neue Line Dance Beginner Kurse starten, unterrichtet unser Übungsleiter Ralf sowohl Tänze für Fortgeschrittene als auch für Beginner. Unsere Auftrittstänze und die beliebteste Line Dance Tänze nehmen wir dabei relativ früh dran, so dass auch unsere Beginner innerhalb kürzester Zeit bei den Auftritten mit dabei sein können.

Gerne tanzen wir für sie auf: Familienfeiern, Vereins- und Betriebsferien, Straßen- und Stadtteilfesten, Kieler Woche und Großveranstaltungen, Country Events sowie auch auf Sommerfeste und Weihnachtsfeiern u.s.w. Sprechen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bei allen Line Dance Auftritten tanzen wir mit Spaß und Freude nach stimmungsvoller Country Musik im Western- Outfit, mit Boots und Cowboyhut. Wir nehmen dafür keine Gage, stattdessen bitten wir um eine Spende für die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V.

Montagsgruppe
Montagsgruppe, Foto von Freda Bebensee

Mit unseren Auftritten zugunsten Kinder- und Familienprojekten der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V. wollen wir dazu beitragen, das Thema Krebs in der Öffentlichkeit bewusster zu machen und Solidarität zeigen mit den von Krebs betroffenen Menschen in unserer Gesellschaft.

Dienstagsgruppe
Dienstagsgruppe, Foto von Sandra Gehrke

Ab dem 13. August 2018 trifft sich unsere Line Dance Beginner-Gruppe jeden Montag von 18.00 bis 19.30 Uhr und unsere Montagsgruppe gleich anschließend von 19.30 bis 21.00 Uhr, beide im Saal des Hotel Reimers in Kiel-Elmschenhagen, Dorfstraße 2.

Unsere Hauptgruppe trifft sich jeden Dienstag von 19.00 bis 21.00 Uhr im großen Saal des Hotel Rosenheim in 24223 Schwentinental (Stadtteil Raisdorf), Preetzer Str. 1-3.

Weiteres auf der Seite Über uns

Viel Spaß auf unseren Seiten
Sheriff Uwe

14. Lauf ins Leben

14. Lauf ins Leben vom 18. bis 19. Juli 2018 in Eckernförde

Lest schnell weiter!
Unsere Galerie

Westernfest Schönberg

Westernfest 2018 - Das Highlight für alle Line Dancer und Country Freunde

Lest schnell weiter!
Galerie vom Freitag
Galerie vom Sa & So

Line Dance Star Awards Event 2015

Die Country & Line Dance Gruppe Kiel gewinnt zum 3. Mal den gläsernen Star Award in der Kategorie „Charity Event des Jahres“

Lest schnell weiter!
Unsere Galerie

Beim Bundespräsidenten

Der Bundespräsident hat Sheriff Uwe für sein Engagement nach Berlin eingeladen.

Lest schnell weiter!
Unsere Galerie

News

Line Dance im Kampf gegen den Krebs

Kieler Line Dancer spenden 5.000,- € für den guten Zweck

Die Country & Line Dance Gruppe Kiel unterstützt auf vielfältige Art und Weise diejenigen, die Hilfe am allermeisten brauchen. Kinder- und Familien-Projekte der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V.. Das haben wir uns auf die Fahne geschrieben, so haben wir in den letzten 10 Jahren über 44.000,- € für den guten Zweck sammeln können.

Scheckübergabe

Bei der Scheckübergabe in der Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V. bedankten sich Prof. Dr. med. Peter Dohrmann vom Vorstand und der Geschäftsführung, Frau Katharina Papke recht herzlich bei Sheriff Uwe & Rosi und den Line Dancern der Country & Line Dance Gruppe Kiel für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement. Die SH Krebsgesellschaft weiß den Einsatz der Kieler Line Dancer zu schätzen. Die Tänzerinnen und Tänzer opfern gerne ihre Freizeit für die zahlreichen Line Dance Auftritte, bei denen sie keine Gage nehmen, sondern um eine Spende für Kinder- und Familien-Projekte der SH Krebsgesellschaft e.V. bitten.

An dieser Stelle einen recht herzlichen Dank an alle Spender, sowie an alle Line Dancer, die sich auch weiterhin für den guten Zweck einsetzen werden.

14. „Lauf ins Leben“ vom 18. bis 19. Juli 2018 in Eckernförde

Lauf ins Leben 2018

Line Dance im Kampf gegen den Krebs, auch Line Dancer aus Schleswig-Holstein beteiligten sich an der 22 stündigen Benefizveranstaltung der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, dem „14. Lauf ins Leben“ in Eckernförde

Eröffnungszeremonie Bereits am Freitagnachmittag traf sich das eingespielte Organisationsteam mit den ehrenamtlichen Helfern und dem THW unter der Leitung von Wienke Voß auf dem Sportplatz vom Schulzentrum Süd in Eckernförde zum Aufbau vom „Lauf ins Leben 2018“.

Zur Eröffnungszeremonie am Samstag begrüßte Frau Katharina Papke, Geschäftsführerin der SH Krebsgesellschaft mit RSH-Chefkorrespondent Carsten Kock die Schirmherrin Harriet Heise vom NDR sowie der Ministerpräsident Daniel Günther und Prof. Dr. Nicolai Maass Direktor der UKSH-Frauenklinik auf der Bühne. Um den 14. Lauf ins Leben mit einer gemeinsamen Eröffnungsrunde offiziell um 13:00 Uhr zu eröffnen. Gemeinsam, mit den an Krebs erkrankten Menschen gingen gut 1.000 Läufern aus 41 Laufmannschaften nach dem Song von Nena „Wunder geschehen“ die erste Runde auf der Aschenbahn. Danach begann der 22 stündige „Lauf ins Leben“.

Beim bunten Rahmenprogramm wie zum Beispiel: Streichelzoo vom Tierpark Gettorf, Hüpfburg und Kinderspielgeräte, Spiele mit den Kornersfjord Piraten kamen die Kids voll auf ihre Kosten

Kampf gegen den Krebs Lina Bammann moderierte ein vielseitiges Bühnenprogramm, mit live Musik und Tanzaufführungen verschiedener Ausrichtungen.

Die gemeinsame Line Dance Show der Country & Line Dance Gruppe Kiel, Silver Boots, Baltic Line Dancer Eckernförde und den Twister Boots nach stimmungsvoller Country Musik unter Leitung von Sheriff Uwe zog wieder zahlreiche Zuschauer an. Die Line Dancer zeigten tänzerisches Können und der Funke sprang schnell auf das Publikum über. Nach dem Auftritt gab es frisch aufgebrühten Kaffee und selbst gebackenen Kuchen im Cateringzelt für die Kieler Line Dancer.

Bereits zum 12ten mal waren Sheriff Uwe & Rosi und die Kieler Line Dancer als Tänzer und Läufer aktiv beim „Lauf ins Leben“ eingebunden. Man spürt den Gemeinschaftsgeist der Laufmannschaften, um für den guten Zweck gemeinsam am „Lauf ins Leben“ teilzunehmen. Die Freude beim alljährlichen Wiedersehen und beim Treffen an der Bühne, um das abwechslungsreiche Rahmenprogramm zu sehen und ein Teil davon zu sein.

Gemeinschaftsgeist Die Kerzenzeremonie mit Pastor Dirk Homrighausen um 21:30 Uhr ist ein tief berührender und emotionaler Teil der Veranstaltung. Während der Zeremonie wird der 22 Stunden dauernde Lauf kurz eingestellt. 650 bunte Papiertüten, gefüllt mit etwas Sand und einer Kerze, werden entlang der Laufbahn aufgestellt. Mit einer Widmung versehen, sieht man sowohl Mut machende Worte für Krebspatienten, die mit der Krankheit leben, als auch Worte des Gedenkens an diejenigen, die den Kampf gegen den Krebs verloren haben. Während die Lichter leuchten, versammeln sich alle Teilnehmer und halten für einen besinnlichen Moment inne. Still gehen alle eine Ehrenrunde in Gedenken an Betroffene. Ein berührender Moment, der unter die Haut geht. Bis zum nächsten Morgen leuchten diese hoffnungsvollen Lichter den Läufern ihren Weg durch die Nacht. Es ist schon etwas Bewegendes so in der Nacht zu laufen.

Zum gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen trafen sich die Läufer im Cateringzelt, bis um 10:45 Uhr liefen die Läufer zielstrebig ihre Bahnen. Zur Abschlusskundgebung versammelten sich alle Teilnehmer noch einmal an der Bühne. Katharina Papke und Wienke Voß von der SH Krebsgesellschaft bedankten sich bei allen Mannschaften für ihre Teilnahme beim 14. Lauf ins Leben und gab den Erlös der Benefizveranstaltung, fast 35.00 Euro, unter großem Jubel bekannt. Ein großes Lob und Dankeschön ging auch an Wienke Voß mit dem Organisationsteam und den vielen ehrenamtlichen Helfern.

Es war wiedermal eine sehr harmonische Veranstaltung. Und alle Teilnehmer sind sich sicher, sie werden auch im Jahr 2019 am „15. Lauf ins Leben“, vom 31. August bis 01. September in Eckernförde, wieder für den guten Zweck laufen.

Unsere Galerie `14. Lauf ins Leben`

Westernfest – Schönberg 2018

Das Highlight für alle Line Dancer und Country Freunde war zweifellos das Country Festival in Schönberg.

Westernfest 2018

Line Dance, Workshops und Country Bands in Schönberg, anlässlich der 18. Westernfahrt. Vom 17. bis 19. August 2018 verwandelte sich der Museumsbahnhof am Schönberger Strand zum „Prärie Bahnhof“ und war fest in der Hand des Wilden Westens; Hobbyisten, Trapper, Indianer, Siedler und Nordstaaten-Soldaten schlugen ihre historischen Weißwandzelte auf und lebten „Westernromantik pur“.

Partylaune Die Zugüberfälle zwischen dem Prärie-Bahnhof und Starkendorf, ließen die Herzen der Western Freunde und ihre Kindern höher schlagen. Lagerfeuerromantik & Goldrausch an der Goldwaschanlage war für die kleinen Cowboys ein spannendes Erlebnis.

Ein Anziehungspunkt für alle Country Freunde waren die Western Store‘s auf der Main Street, hier gab es viele schöne Artikel aus der Westernzene zu kaufen. Eine weitere Sensation war der Postkutschen Trail in einer originalen Postkutsche vom Prärie-Bahnhof zum Schönberger Strand. Besonders interessant war für die Besucher ein Rundgang durch das Westernlager mit den historischen Weißwandzelten.

Country Freunde Traditionell begann am Freitagnachmittag das Westernfest mit Line Dance. DJ Sheriff Uwe von der Country & Line Dance Gruppe Kiel spielte stimmungsvolle Country Musik und erfüllte die Wünsche der Line Dancer von Nah und Fern und ließ den Tanzboden beben. Für den Line Dance Workshop am Freitag konnte Sheriff Uwe Elisabeth Westphal von der Insel Fehmarn gewinnen. Elisabeth zeigte uns den „Honey I'm Good“ und den „Guitar and Wine” als Workshop Tanz, der bei den Line Dancern sehr gut ankam. Mit dem bekannten Country Duo „ Britt Rose Country“ ging ab 19:30 Uhr auf der Aktionsbühne so richtig die Post ab. Bei ihren traditionellen Country Songs konnten die Line Dancer die Beine nicht mehr stillhalten und brachten den Tanzboden zum Beben. In den Pausen legte DJ Sheriff Uwe Musik aus der Konserve auf und erfüllte die Wünsche der Tänzer. Befreundete Line Dancer Gruppen aus ganz Schleswig Holstein kamen um „ Britt Rose Country“ in Schönberg live zu hören. Conny & Axel Groth hatten auf das richtige Pferd gesetzt, als sie vor 18 Jahren die Westernfahrt am „Prärie“-Bahnhof ins Leben riefen.

Line Dance Workshop Der Haupttag war der Samstag: Spaß und Partylaune beim Western und Country Wochenende am Prärie-Bahnhof in Schönberg zieht alljährlich Line Dancer aus Norddeutschland, aus Berlin und Nordrhein Westfalen an die Ostsee. Da Sheriff Uwe & Rosi am Samstag zur Hochzeit von Carmen und Stefan eingeladen waren, startete Simone Klar schwungvoll um 14:00 Uhr das Rahmprogramm an der Aktionsbühne für die Line Dancer. Simone legte immer die passenden Tänze auf, so dass es die Line Dancer fortwährend auf den Tanzboden zog. Special Guest Country Singer „ Noel Campbell“ hatte zwei Auftritte auf der Aktionsbühne am Samstagnachmittag und verzauberte die Country Fans mit seinen Country Songs, wonach die die Line Dancer tanzten. In den Pausen ging es genauso schwungvoll weiter, wobei Simone gerne die Musikwünsche erfüllte. Für den Line Dance Workshop am Samstag konnte Sheriff Uwe Daniela Schwartz aus Bad Segeberg gewinnen. Daniela zeigte uns den „Change Your Mind 2“ den sie selbst choreographiert hat und für die Beginner den „Lindi Shuffle“. Um 19:30 Uhr war auf der Aktionsbühne Rockabilly mit „Mikel Onetwo“ aus Hamburg angesagt, sie heizten das Publikum mit Musik so richtig ein.

Kieler Line Dance Gruppe Für das leibliche Wohl der Gäste gab es z.B. Wild West Burger, Western-Steaks und Drinks an der Saloon Bar und vieles mehr.

Die Kieler Line Dance Gruppe unterstützt Kinder- und Familienprojekte der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V.. Mit der Spendendose sammelten am Freitag Uwe Nehlsen und am Samstag Simone Klar und Anita Böhm für den guten Zweck. So konnte Sheriff Uwe der SH-Krebsgesellschaft eine volle Spendendose übergeben. Ein herzliches Dankeschön an alle Line Dancer und Spender.

„Nashville City“ ließen auch in diesem Jahr mit einem Konzert zum Country Frühschoppen auf der Aktionsbühne am Sonntag das Westernwochenende in Schönberg so langsam ausklingen. Drei sehr schöne Tage: Wilder Westen – Trapper - Line Dance – und Country Band in Schönberg neigten sich dem Ende zu.

Unsere Line Dance Fotografin Maarit Bebensee und Sheriff Uwe fanden immer wieder ein tolles Fotomotiv für unsere Bildergalerie.

Unsere Galerie `18. Westernfahrt 2018 Freitag`
Unsere Galerie `18. Westernfahrt 2018 Samstag & Sonntag`

Line Dance Star Awards Event 2015

Die Country & Line Dance Gruppe Kiel gewinnt zum 3. Mal den gläsernen Star Award in der Kategorie „Charity Event des Jahres“

Line Dance Star Awards Event 2015 Vielen, vielen herzlichen Dank an alle, die uns durch ihre Stimmabgabe im Internet in der Kategorie „Charity Event des Jahres“ und „Helfer des Jahres“ für Simone Klar ihr Vertrauen ausgedrückt, die Daumen gedrückt und mit uns gefiebert haben! Dank Eurer Stimmen haben wir den „Charity Event des Jahres“ Award zum 3. Mal nach Schleswig-Holstein geholt!

Die Wiedersehensfreude mit unseren befreundeten Line Dancern, aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus den Niederlanden war sehr groß. Man umarmte und drückte sich herzlich, über die Jahre sind hier echte Freundschaften entstanden. Dies drückte sich auch durch eine Spende von Ruth Kobi aus der Schweiz aus. Sie übergab Sheriff Uwe einen Briefumschlag mit einer Spende für Kinder- und Familien-Projekte der SH- Krebsgesellschaft e.V.. Auch auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank.

Charity Event des Jahres An allen 3 Tagen wurden Workshops mit nationalen und internationalen Teachern gezeigt. Unter anderem vom Weltmeister Daniel Trepat – Niederlande, Bella Schlotze und Pin Van Grootel – Schweden, Gudrun Schneider und Axel Brönsch – Deutschland, Daniel Fiona Murray – Irland, Jo & John – Großbritannien, Karin Müntener – Schweiz, Margit Leuchtner – Österreich, Miquel Menendez – Spanien sowie Roy Hadisubroto, MandyVis, Ivonne Verhagen und Jose Miquel Belloque Vane aus Niederlande.

Die feierliche Verleihung des Awards, eingebettet in eine festliche Gala, kann sich durchaus mit Veranstaltungen, wie z. B. die Oskar- oder Bambi-Verleihung, messen. Auch die dargebotenen Show Acts der „Roy Verdonk Dancers“ aus den Niederlanden auf der Gala hatten Stil und Weltklasse.

Charity Award Verleihungen Ein unbeschreiblich schönes Glücksgefühl und kribbelnde Gänsehaut pur verbreitete sich, als der Gewinner der Kategorie “Charity Event des Jahres“ bekannt gegeben wurde. Sheriff Uwe und Rosi Göllner nahmen die Auszeichnung für die Country & Line Dance Gruppe Kiel tief bewegt, voller Freude und Stolz, entgegen. Der mit den Charity Award Verleihungen verbundene Scheck geht an Kinder- und Familien-Projekte der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V.

Das war ein Grund zum Feiern! Auf der After Show Party, die bis in die frühen Morgenstunden ging, feierten wir mit unserer Line Dancerin Miriam Riemer, die uns mit ihrer Mutter nach Kalkar begleiteten. Sowie unsere Freunde Heike und Eric Janssens vom Panoramic Hotel Hohegeiß, Ruth Kobi mit ihrer Nichte Larissa aus der Schweiz und den Gewinnern und Nominierten des Star Awards.

4. Line Dance Star Awards Unseren innigsten Glückwunsch allen Gewinnern und Nominierten des 4. Line Dance Star Awards! Ein riesiges Lob und Anerkennung an Daniella Fischer und Dörte Gerlach, die mit ihrem Team vom Living Line Dance Magazin wieder Mal ein unvergessliches schönes Event mit einer Star Gala der Weltklasse auf die Beine gestellt haben. Ein Lob auch an DJ Jimmy Eagle Eye, der unermüdlich immer wieder stimmungsvolle Musik auflegte und für eine gut besucht Tanzfläche sorgte.

Herzlichen Dank an Dörte Gerlach vom Living Line Dance , Miriam Riemer und Heike Janssens, dass wir Eure Fotos vom Star Award mit den Fotos von Sheriff Uwe auf unserer Website verwenden dürfen.

Unsere Galerie `4. Line Dance Star Awards 2015`
Video der Verleihung auf YouTube

Beim ehemaligen Bundespräsidenten

Der Bundespräsident Joachim Gauck und Frau Daniele Schadt haben Sheriff Uwe Göllner mit seiner Frau Rosi für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement zum Bürgerfest am 30. August 2013 in den Park von Schloss Bellevue nach Berlin eingeladen.

Sheriff Uwe und Rosi beim Bundespräsidenten Sheriff Uwe & Rosi bekamen stellvertretend für die Kieler Line Dancer, Gewinner des Line Dance Star Award 2012 und 2013 „Charity Event des Jahres“ große Anerkennung und ein Dankeschön vom Bundespräsidenten.

Line Dance im Kampf gegen den Krebs – jährlich unterstützen die Line Dancer von Sheriff Uwe die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V. mit 5.000 €.

Mit dem Spaß am Line Dance dort zu helfen, wo Hilfe am nötigsten gebraucht wird, haben sich Sheriff Uwe & Rosi mit der Country & Line Dance Gruppe Kiel schon bei ihrer Gründung auf die Fahne geschrieben. Unermüdlich stehen die Kieler Line Dancer bei allen ihren Auftritten für den guten Zweck ein.

Voller Freude und Stolz waren Sheriff Uwe und die Kieler Line Dancer über die Einladung zum Empfang bei unseren Bundespräsidenten auf Schloss Bellevue. Eine große Ehre und Anerkennung für das Engagement für die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e.V.

Bundespräsident Joachim Gauck Auch die Presse und der NDR 1, Welle Nord, berichteten in ihren Nachrichten über den Besuch von Sheriff Uwe & Rosi beim Bundespräsidenten in Berlin. So sprach Moderator Jan Bastick vom NDR mit Sheriff Uwe vor der Abreise und brachte das Interview live auf dem Sender. In Berlin angekommen machten sich Uwe & Rosi im Old Style Outfit auf den Weg zum Empfang. Völlig überwältigt und beeindruckt betraten sie das Schloss Bellevue. Insgesamt 3.800 verdiente Ehrenamtliche waren vom Bundespräsidenten zum Bürgerfest in den Park geladen.

Bei der Ansprache des Bundespräsidenten an die geladenen Gäste, hatte Sheriff Uwe seinen Sitzplatz gleich in der 2. Reihe vor der Bühne und konnte so sehr schöne Fotos machen. Der Bundespräsident eröffnete das Bürgerfest 2013 mit einem herzlichen Dankeschön und drückte seine Wertschätzung über das bürgerliche Engagement in Deutschland an alle Ehrenamtliche mit den Worten aus: Wir haben Sie eingeladen als Anerkennung für das, was Sie tun. Wir feiern heute Handelnde und ihre Haltung.

Schloss Bellevue Es war ein unvergesslich schönes Erlebnis dabei zu sein mit einem wundervollen Rahmenprogramm, sowie eine Führung durch das Schloss Bellevue und einem krönendem Feuerwerk zum Abschluss. Wir haben viele interessante Leute kennengelernt und gesprochen. In unserem Old Style Outfit mit dem Ballkleid, das Rosi mit Else und Renate für diesen Anlass genäht hatten, waren wir ein Anziehungspunkt viele Fotografen. Aber auch wir haben viele Promis vor die Linse bekommen.

Sheriff Uwe & Rosi bedanken sich beim Bundespräsident Joachim Gauck und Frau Daniele Schadt für die Ehre, dass sie zum Bürgerfest 2013 eingeladen wurden.

Unsere Galerie `Beim Bundespräsidenten`